Freizeit-Tipps Bayerischer Wald

 

Wanderrevier Mauth-Finsterau zurück

Sommerwanderweg: Rund um Mauth

Wanderurlaub Bayer. WaldWill man die "Schokoladenseiten", stillen Winkel und Sehenswürdigkeiten eines Ortes entdecken, seine Besonderheiten und seine Seele begreifen, so geht dies am besten zu Fuß.
Wie andernorts auch, markiert das Gotteshaus den Kern der Ortschaft Mauth. 1778 war das erste Kirchengebäude hier in der Abgeschiedenheit der Wälder errichtet worden.

Als idealer Ausgangspunkt für die Runde um das Dorf kann der großzügig angelegte Wanderparkplatz an der Reschbachstraße gelten. Über die Graf-Lamberg-Str. erreichen wir die Sportstätte an der Vierhäuserstraße, von wo aus wir eine der schönsten Ortsansichten geboten bekommen - Mauth, wie es sich unterm Fuchsberg ausbreitet. An einem Steig, welcher den Jugendherbergsweg mit dem Birkenweg verbindet, fällt uns ein schön gestaltetes Holzkreuz auf. Es wurde von der Sektion Mauth des Bayer. Waldvereins aufgestellt.


Wir stehen am Hartauerweg, Richtung Zwölfhäuser zu, etwas überrascht vor einem großen Felsfindling. Die Inschrift auf dem Stein erinnert an den Verfasser des bekannten Böhmerwaldliedes ("Tief drin im Böhmerwald..."). Das Denkmal war am 24. Juli 1982 vom Dt. Böhmerwaldverbund für Andreas Hartauer enthüllt worden.

Über die Staatsstraße nach Finsterau hinweg zielt unser Steig nun ins Reschbachtal mit dem Mauther Landschaftsweiher. Ein Spielplatz und der Informationspavillon werten die Uferzone auf. Der See markiert dann auch schon das Ende unseres Spaziergangs um Mauth, welcher sicherlich niemanden größere Anstrengung abverlangt und genug Zeit übrig lässt für eine abschließende gemütliche Einkehr oder einen Kaffeklatsch...

Wanderkarte Nationalparkregion Bayerischer WaldWanderkarte zum Vergrößern anklicken !!

Eine ausführlichere Beschreibung der Wanderung "Rund um Mauth" und weitere Erlebniswanderwege finden Sie im Buch vom Peter Dillinger, im Tourismsbüro Mauth für EUR 5,- erhältlich.

 

 

Gästehaus Wiesenhäusl ****  Auenweg 8 / Finsterau | 94151 Mauth | Tel. 08557 - 91168 | Fax 08557 - 920216 | eMail